Fokus

Zielsetzung des Kurses

  • Update und Review durch die ganze Bandbreite der Inneren Medizin
  • Interaktive Fortbildung in Kern- und Spezialgebieten der Inneren Medizin
  • Praktisches «hands-on training» internistischer Fertigkeiten in der Klinik

Format

  • State of the art lectures (SAL): Updates und Reviews der wichtigsten Gebiete der Inneren Medizin im Format von Frontalvorlesungen. Klar definierte Lernziele mit Arbeitsunterlagen zu jedem Gebiet (Workbook).

  • Meet the experts (MTE): Abhandlungen von interdisziplinären Themen zusammen mit 2 Experten.

  • Clinical case seminars (CCS): Praxisorientierte, interaktive Workshops in Gruppen (30 Personen).
    Grosse Auswahl aus allen Themenkreisen der Inneren Medizin. Erarbeitung und Diskussion von Lerninhalten mit ausgewiesenen Spezialisten.

  • Hands-on workshops (HW): Praktisches Training in Kleingruppen (6 -10 Personen) in der Klinik.
    Erwerben von manuellen Fertigkeiten in der allgemeinen Inneren Medizin sowie in deren Spezialgebieten. Individuelles Lernen unter Anweisung von Spezialisten.

  • Special topics (ST): Der letzte Vortrag der State of the art lectures vor jeder Mittagspause wird durch ein Special topic abgedeckt. Die Themen gehören nicht zu den Kerngebieten der Inneren Medizin (z. B. Dermatologie, Pädiatrie, Spinale Chirurgie, Klinische Neurophysiologie).

  • medArt Mobile App

    • Alle Vorträge in elektronischer Form
    • Stellen Sie Fragen an das Podium
    • Voting-System
    • Programm- und Campus-Guide
    • Freies Wi-Fi im Zentrum für Lehre und Forschung

Zielgruppe

  • Internisten in Praxis und Spital
  • Internisten mit Spezialgebiet
  • Allgemeinpraktiker und Hausärzte
  • Kandidaten für Facharztprüfung Innere Medizin